Schadstoffe

Tritan als unerwarteter Inhaltsstoff in Trinkflaschen

„Gefährliche“ Kunststoff-Trinkflaschen? „Tritan“ und Co.

 ISYbe|  13. Juli 2016|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 3.38 min.

Sie sind seit langer Zeit fester Bestandteil unseres Alltags: Trinkflaschen aus Kunststoffmaterialien. Die Vorteile dieser Flaschen liegen klar auf der Hand. Sie sind i.d.R. bruchsicher, haben ein geringes Eigengewicht und lassen sich bestenfalls hygienisch in der Spülmaschine reinigen. Doch ist die Nutzung dieser Flasche wirklich unbedenklich? Die Antwort hierauf ist ein klares „Jein“.   Unerwartete Inhaltsstoffe Vor nicht allzu langer Zeit waren die Medien voll mit Meldungen zu den Inhaltsstoffen vieler Kunststoffprodukte. In Beißringen für Babys und Kinderspielzeug wurden gesundheitsschädliche …

Weiter zu diesem Beitrag...