Die Flasche ohne BPA

Viele Trinkflaschen im Online – und Einzelhandel sind nicht schadstofffrei, ISYbe hingegen vertreibt eine Trinkflasche ohne bpa.

Die beste Voraussetzung, um eine a-freie Trinkflasche herzustellen, ist ein hochwertiger Kunststoff als Grundlage, der ohne Weichmacher verarbeitet werden kann. Da die meisten Kunststoffe nicht ohne Giftstoffe für den Verwendungszweck angepasst werden können, disqualifizieren sie sich von selbst. Hat ein Kunststoff Kontakt zu Lebensmitteln oder wird für den Kleinkindbedarf genutzt, muss er ohne bisphenol und lebensmittelecht sein. Beim Trinken oder Nuckeln an Spielzeug können sich ansonsten gefährliche Schadstoffe lösen, die massiv in den Stoffwechsel eingreifen und zu Folgeschäden führen können. Die Flasche ohne bpa von ISYbe ist mehrfach getestet worden und stellt jedenfalls eine sichere Wahl dar.

ISYbe ist schadstoffrei

ISYbe verwendet hochwertigen Kunststoff ohne Schadstoffe: Polypropylen. Lange Zeit wurde dieses Material, das bisphenol a frei ist, vorrangig im sensiblen medizinischen Bereich eingesetzt. Da die Materialeigenschaften aber ohne erforderliche Behandlung hervorragende Voraussetzungen für die Nutzung im Kontakt mit Lebensmitteln besitzen, macht ISYbe sich diese ganz im Sinne der Gesundheit seiner Kunden zunutze. Produkte aus hochwertigem PP sind absolut ungefährlich und sondern auch bei Gebrauch keine riskanten Stoffe für den Nutzer ab.

Ihrer Gesundheit zuliebe: Eine Flasche ohne BPA

Die chemische Verbindung bpa wurde in den letzten Jahren immer wieder auf Konsequenzen der Aufnahme im Körper getestet. Es handelt sich um einen östrogenähnlichen Stoff, der zu Entwicklungsstörungen und -verzögerungen bei Kindern führen kann. Ein derartiger Eingriff in den Hormonhaushalt geht auch an Erwachsenen nicht spurlos vorbei. Eine Trinkflasche ohne bpa hingegen stellt hier die sichere Alternative dar: Sie ist per se ohne Weichmacher hergestellt worden und auf ihre Unbedenklichkeit über Jahrzehnte hinweg getestet worden. Aktuelle Untersuchungen und die verliehenen Qualitätssiegel, die die ISYbe Trinkflasche beispielsweise von Stiftung Ökotest erhalten hat, versichern, dass diese absolut unbedenklich ist. Eine garantiert bpa-freie Trinkflasche ist die beste Wahl, weil sie eine gesunde Trinkflasche ohne Risiken ist!