Nachhaltige Trinkflaschen von ISYbe®

Die Merkmale, die eine Trinkflasche nachhaltig machen sind ziemlich schnell und einfach zusammengefasst. Der wichtigste Faktor, der eine Trinkflasche nachhaltig macht, ist, dass sie möglichst lange benutzt werden kann. Und damit ist gemeint, ohne Verschleißerscheinungen aufzuweisen. Ökologisch sinnvoll ist eine nachhaltige Trinkflasche nämlich nur dann, wenn man sie nicht nach wenigen Wochen oder Monaten gleich entsorgen und ersetzen muss. Unsere Trinkflaschen haben eine Lebenserwartung von 10 Jahren! Mit dem Kauf einer nachhaltigen Trinkflasche von ISYbe® entlasten Sie auf lange Sicht also nicht nur ihren Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Doch auch an anderen Stellen tragen ISYbe®-Trinkflaschen zu einer verbesserten Nachhaltigkeit und Ökobilanz bei.

Die Reinigung unserer Trinkflaschen und was das mit Nachhaltigkeit zu tun hat

Auch der Reinigungsaufwand ist ein nicht zu unterschätzender Faktor im Sinne der Nachhaltigkeit. Stellen Sie sich eine Trinkflasche vor, die Sie unter Umständen sogar mehrmals täglich von Hand reinigen müssen. Das verbrauchte Wasser geht nicht nur aufgrund des beigemengten Spülmittels stets zu Lasten der Umwelt. Leider nehmen viele herkömmliche Trinkflaschen den Geschmack der darin befindlichen Getränke an. Oder sie haben einen sehr starken Eigengeruch und Eigengeschmack, den Sie noch vor der ersten Nutzung nur durch mehrmaliges Spülen tilgen können.

Unsere nachhaltigen Trinkflaschen hingegen haben weder einen eigenen Geruch oder Geschmack, noch nehmen sie die Aromen der Getränke an. So können Sie beispielsweise ihrem Kind in die Schule eine Saftschorle mitgeben und in der gleichen Trinkflasche am Nachmittag Wasser anbieten. Ein kurzes Ausschwenken mit wenig Wasser genügt hierfür völlig. Denn unsere nachhaltigen Trinkflaschen bestehen aus einem hochwertigen Werkstoff, dessen Oberflächenstruktur nicht durch Kohlensäure oder Reinigungsmittel angegriffen wird. So können sich weder Bakterien noch Aromastoffe aus Getränken festsetzen.

Und wenn die Flasche nicht benutzt wird, kann sie ganz praktisch und problemlos mit dem restlichen Tagesgeschirr in der Spülmaschine hygienisch rein gewaschen werden. Auch hierbei sparen Sie viele Liter Wasser ein. Wenn Sie dann bei Ihrer Spülmaschine noch das Sparprogramm auswählen, tun Sie ihrem Geldbeutel und der Umwelt noch einen zusätzlichen Gefallen. Der Sauberkeit unserer nachhaltigen Trinkflaschen tut dies keinen Abbruch. Bei unserem Ansatz, ein besonders nachhaltiges Produkt zu schaffen, haben wir also auch die einfache, ressourcenschonende Reinigungsmöglichkeit unserer Trinkflaschen mit einkalkuliert.

Nachhaltigkeit beginnt bereits bei der Herstellung unserer Trinkflaschen

Dass ISYbe® sich für Nachhaltigkeit einsetzen soll, stand schon fest, bevor wir unsere erste Trinkflasche auf den Markt brachten. Für uns ist selbstverständlich, dass diese Nachhaltigkeit nicht erst mit der Flasche selbst beginnt, sondern auch unsere Werbemaßnahmen, unseren Verkauf und unsere Marketingstrategien umfasst.

Um mit unseren nachhaltigen Trinkflaschen nicht nur einen Nutzen für die Ressourcen zu generieren, sondern auch einen Nutzen für Sie, unsere Kunden, berücksichtigen wir von Anfang an auch ökologische, ökonomische und soziale Faktoren.

Gibt es billigere Trinkflaschen als ISYbe®? Sicher. Doch damit tun sich weder die Hersteller, noch die Kunden einen Gefallen! Denn eine Trinkflasche, die bedenkliche Zusatzstoffe enthält, wie etwa der gesundheitsschädigende Bisphenol A einer ist, ist für den Verbraucher von geringem Nutzen. Im Gegenteil. Er macht die finanziellen Einsparungen obsolet. Denn die eigene Gesundheit ist mit Geld nicht aufzuwiegen.

Das gilt auch für Trinkflaschen, die den Geschmack der darin transportierten Getränke annehmen oder sie mit einem starken Plastikgeschmack verfälschen. Die mindere Qualität billiger Trinkflaschen zeigt sich also nicht nur in den zugesetzten Chemikalien, sondern auch in der Geschmacksveränderung. Wenn Trinkflaschen ständig aufwändig gereinigt werden müssen, fremde Geschmäcker annehmen oder Getränke durch Eigengeruch verändern, sind die Verbraucher schnell unzufrieden. Auch hier wird die vermeintlich günstigere Investition ad absurdum geführt.

Wird eine Schnäppchen-Trinkflasche dann noch durch Spülmaschinenreiniger oder Spülmittel frühzeitig unbrauchbar, hat sich der Kauf gleich gar nicht mehr gelohnt. Ständig müssen neue Flaschen her, alte entsorgt werden. Das belastet außer ihrem Geldbeutel auch die Umwelt in hohem Maße. Denn billiger Kunststoff ist selten wiederverwertbar und wird entweder unter der Abgabe giftiger Dämpfe verbrannt. Oder lagert auf Müllhalden, ohne in absehbarer Zeit zu verroten.

Mit unseren nachhaltigen Trinkflaschen war es uns ein Anliegen, eine erschwingliche, geldbeutelfreundliche Trinkflasche anzubieten, die Ihnen lange erhalten bleibt. Nicht zuletzt profitieren wir ebenso von dieser Marketingstrategie, wie Sie es als unsere Kunden tun. Sie ziehen einen jahrelangen Nutzen aus unserer nachhaltigen Trinkflasche. Wir erreichen über diese Balance aus Nachhaltigkeit und fairem Preis-Leistungs-Verhältnis einen positiven Werbeeffekt.

Wo andere Hersteller beim Material sparen und sich damit die Reputation beim Kunden verspielen, setzen wir auf nachhaltige Herstellungsprozesse, biologisch verträgliche Materialien und darauf, einen guten Eindruck bei Ihnen zu hinterlassen. Wenn Sie unsere nachhaltige Trinkflasche als personalisierte Auflage bestellen, profitieren auch Sie von diesen wirksamen Werbefaktoren. Denn dank ihrer Nachhaltigkeit sind ISYbe®-Trinkflaschen ein ausgesprochenes Qualitätsprodukt.

Aus diesem Grund setzen wir für unsere Produkte auch ausschließlich hochwertige Werkstoffe ein. Diese können schonend verarbeitet werden und erlauben aufgrund ihrer thermischen Eigenschaft den Verzicht auf Weichmacher und sonstige Zusatzstoffe. Und zwar sowohl bei der Flaschenproduktion, wie auch bei der Motivaufbringung.

Nachhaltiger Kunststoff – kann es so etwas geben?

Um die Antwort gleich vorweg zu nehmen, ja, kann es. Verständlicher Weise assoziieren die meisten Verbraucher Kunststoff und Plastik nicht als nachhaltige Produkte. Viele Kunststoffarten sind biologisch inert. Das bedeutet, dass ihnen Umwelteinflüsse, UV-Strahlung und biologische Zersetzungsprozesse nichts anhaben können. Aktuell geht das Bundesamt für Umwelt zum Beispiel davon aus, dass Kunststoffe 450 bis 600 Jahre benötigen, bis sie allein aufgrund von natürlicher Mineralisierung vollständig zersetzt sind. Für viele Binnengewässer, aber auch für unsere Meere hat das nicht überschaubare Folgen. Schon jetzt wimmelt es an Stränden und in Ozeanen nur so von Mikropartikeln, die sich beim Zersetzungsprozess von Plastikprodukten bilden.

Längst arbeiten Forscher weltweit an Möglichkeiten, den natürlichen Abbau von Kunststoffen voranzutreiben. Etwa durch die Extraktion eines Enzyms, das man bei einer Pilzart aus dem Amazonas entdeckt hat. Der Pilz soll in der Lage sein, PU (Polyurethane) vollständig abzubauen. Bei der Herstellung von Einmalprodukten setzt die Industrie mittlerweile vielerorts bioabbaubare Kunststoffe ein, deren organische Anteile tatsächlich zerfallen. Die mit Weichmachern wie Bisphenol A versetzten, anorganischen Teile aber bleiben bestehen. So lange es noch keine synthetischen Stoffe gibt, die 100% biologisch abbaubar sind, ist es unser Anliegen, die Abbauprodukte wie Mikropartikel bei der Plastikentsorgung zu minimieren.

Hier machen wir uns genau die Eigenschaften zunutze, die bei der Mineralisierung von Kunststoffen hinderlich sind. Denn wo Schatten, da auch Licht. Und weil natürliche Zersetzungsprozesse Kunststoff nichts anhaben können, sind diese auch besonders langlebig. Um diesen Faktor vollständig auszuschöpfen, haben wir uns bei ISYbe® für eine Kunststoffart entschieden, die

  • vollständig ohne den Zusatz chemischer Weichmacher in Form gebracht werden kann,
  • sich nicht unter Sonneneinstrahlung verformt oder schmilzt,
  • selbst die Temperaturen der Spülmaschine oder von frisch gebrühten Heißgetränken aushält,
  • und nach langer Lebensdauer zu 100% recyclebar und damit wiederverwertbar ist.

Denn Nachhaltigkeit bedeutet nicht nur, dass ein Produkt am Ende seines Einsatzzyklus' biologisch abbaubar ist. Nachhaltigkeit bedeutet vor allem, mit den Möglichkeiten, die aktuell zur Verfügung stehen, Produkte zu schaffen, die lange haltbar und einsatzfähig sind und wenn sie ausgedient haben, sinnvoll weiterverwendet werden können. Mit unseren nachhaltigen Trinkflaschen aus hochwertigem Polypropylen (PP) ist all das gewährleistet.

Der Nachhaltigkeitsbonus bei ISYbe®-Trinkflaschen

Unsere Trinkflaschen sind nachhaltige Produkte, die eine überdurchschnittlich lange Lebensdauer vorweisen. Alle Kunststoffelemente, der Flaschenkörper, die Verschlusskappe und der Staubdeckel sind besonders widerstandsfähig und robust. Dies verdanken sie den Materialeigenschaften von PP-Kunststoff, wie wir ihn für die Herstellung unserer nachhaltigen Trinkflaschen einsetzen.

Polypropylen ist der einzige Kunststoff der sogar medizinischen Hygienestandards gerecht wird und sowohl in dieser Branche, wie auch in der Industrie und Nahrungsmittelbranche erfolgreich eingesetzt wird. Für uns ist es also eine Selbstverständlichkeit, dass wir zur Herstellung unserer nachhaltigen Trinkflaschen ausschließlich zu diesen Premiumwerkstoff greifen.

Seine synthetischen Eigenschaften ermöglichen es uns, aus PP eine nachhaltige Trinkflasche herzustellen, die frei von jedweden Schadstoffen ist. Eine Zugabe von künstlichen Weichmachern, wie etwa dem gefährlichen BPA ist bei der Produktion unserer nachhaltigen Trinkflaschen nicht nötig. Denn die Flasche lässt sich unter Einsatz von Hitze ganz leicht formen. Nach dem Erkalten ist PP aber dennoch bis zu 90°C hitzebeständig. Damit ist auch die einfache Reinigung in der Spülmaschine gewährleistet und die Mitnahme zum Wandern, Trekking, Mountainbiken selbst bei Mittagssonne im Hochsommer kein Problem!

Ein weiterer Pluspunkt dieses höchst nachhaltigen Materials ist, dass es stoß- und kratzfest ist. Das ist besonders ideal, wenn Kinder mit unserer nachhaltigen Trinkflasche im Gepäck über Stock und Stein stolpern und sich beim Bolzen als nächste Fußballchampions versuchen.

Eine unserer Trinkflaschen kann ihr Kind seine ganze Schulkarriere hindurch begleiten – so lange sind unsere nachhaltigen Produkte ohne Verschleißerscheinungen und Nutzungseinbußen haltbar!

Und der vielleicht wichtigste Faktor in Sachen Nachhaltigkeit ist die 100%-ige Wiederverwertbarkeit unserer nachhaltigen Trinkflaschen. PP ist der aktuell einzige Kunststoff, der nach dem Ende seiner Nutzungsdauer eingeschmolzen und danach zu anderen nachhaltigen Produkten weiterverarbeitet werden kann. Andere Plastiksorten müssen verbrannt werden, entwickeln dabei giftige Dämpfe und sind nicht mehr wieder einsetzbar. Polypropylen, wie wir es bei unseren nachhaltigen Trinkflaschen verwenden, ist damit der für Mensch und Umwelt schonendste Kunstwerkstoff, der aktuell zu finden ist.

Die weiter oben erwähnten Mikropartikel stammen von billigen Kunststoffen, bilden sich bei der natürlichen Verrottung oder der Verbrennung von Plastikabfällen. Beim Schmelzvorgang von Polypropylen entstehen sie hingegen nicht. Bzw. werden nicht, wie bei der Entsorgung minderwertiger Kunststoffe in die Umwelt abgegeben, sondern finden im nächsten Produkt wieder Verwendung.

Durch die Wiederverwertung und Aufbereitung von PP-Kunststoff verringert sich die Schadstoffbelastung und verbessert sich die CO2-Billanz. Unsere nachhaltigen Trinkflaschen sind also nachweislich ein besonders umweltfreundliches Produkt.

Ihre Vorteile bei einer nachhaltigen Trinkflasche

Mit einer nachhaltigen Trinkflasche von ISYbe® genießen Sie jede Menge Vorteile. Nicht nur, dass Sie jederzeit ihren Durst stillen können, ganz gleich, ob Sie Zuhause sind, beim Sport oder im Büro und somit perfekt im Sinne ihrer Gesundheit handeln. Unsere nachhaltigen Trinkflaschen sind darüber hinaus auch 100% auslaufsicher, selbst dann, wenn Sie kohlensäurehaltige Getränke darin abfüllen.

Zusätzlich ist die Reinigung ein Klacks. Und zwar bei minimalem Aufwand. Dank des nachhaltigen Kunststoffes, aus dem unsere Trinkflaschen bestehen, sind sie für eine hygienische Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Und bei der wiederholten Nutzung am gleichen Tag ist ein kurzes Ausschwenken mit einem Schluck heißem Wasser zwischen den Füllvorgängen völlig ausreichend.

Mit dem Kauf einer nachhaltigen Trinkflasche unterstützen Sie außerdem die Schonung unserer lebenswichtigen Ressourcen, wie die Meere, Böden und Grundwasser. Sie helfen dabei, die CO2-Emission zu verringern, den biologischen Fußabdruck unserer Generation zu verkleinern, was vor allem der Klimaerwärmung zugute kommt. Durch die lange Lebensdauer unserer nachhaltigen Trinkflaschen leisten Sie einen Beitrag zur Abfallverringerung und sparen außerdem bares Geld.

Weil unsere nachhaltigen Produkte aus hygienischem und gesundheitlich unbedenklichem Qualitätskunststoff hergestellt werden, brauchen Sie sich auch um Krankheitsübertragung oder Bakterien keine Gedanken machen. Denn die bemerkenswerten Materialeigenschaften von PP übertragen sich selbstredend auch auf die daraus hergestellten Trinkflaschen: Sie sind lebensmittelrein, schmutzabweisend, bakterien-, schimmel- und algenresistent, sowie beständig gegen chemische Stoffe wie Säuren, Salze oder Laugen.

Der Polypropylenkunststoff, der bei der Produktion unserer nachhaltigen Trinkflaschen zum Einsatz kommt, ist außerdem extrem robust und weißt ein geringes Gewicht auf. Daraus ergeben sich weitere Vorteile für Sie. Die nachhaltigen Trinkflaschen mit Auslaufschutz aus unserem ISYbe®-Onlineshop sind auch für alle möglichen Outdooraktivitäten geeignet und sind auch in Kinderhänden wahre Alleskönner.

Ob unachtsam in die Schultasche geworfen, beim Spiel und Sport durchgerüttelt oder auf Schotterwegen aus dem Rucksack gefallen – die nachhaltige Trinkflasche ist unerschütterlich. Das Material ist stoß- und kratzfest, bekommt keine Risse, Dellen oder sonstige Verformungen und Beschädigungen. Damit ist sowohl gesichert, dass die Flasche unter allen Umständen auslaufsicher bleibt, als auch, dass sie nicht vorzeitig verschleißt.

Dank des geringen Eigengewichtes unserer nachhaltigen Trinkflaschen können Sie sich bedenkenlos auch in den Kindergarten, Hort oder die Vorschule mitgeben. Unterschiedliche Größen, passend zum Alter und der körperlichen Verfassung von Kindern, finden Sie in Hülle und Fülle und ansprechenden Designs in unserem Shop. Die Kinder müssen nicht schwer tragen, wenn Sie ihnen die nachhaltige Kindertrinkflasche von ISYbe® mit in den Schulranzen oder die Kindergartentasche geben. Und Sie müssen sich keinerlei Sorgen darüber machen, dass ihre Kinder eventuelle Schadstoffe über das Getränk aufnehmen. Unsere nachhaltige Trinkflasche ist ein absolut zuverlässiges Produkt und wurde von uns so gestaltet und produziert, dass Mensch und Natur im Einklang stehen.