Fahrradtrinkflasche ohne Weichmacher

Eine gesundheitsbewusste Wahl

Eine Fahrrad Trinkflasche ohne Weichmacher. Wer aktiv im Radsport ist, achtet auf seine Ernährung und meidet ganz bewusst die Aufnahme von Giftstoffen. Die Wahl der richtigen Lebensmittel ohne etwaige Schadstoffe sind relativ offensichtlich. Dass der Verzicht auf Alkohol und zu viel Koffein sinnvoll ist, ist allgemein bekannt. Schadstoffe für unseren Organismus können sich aber auch ganz anders Zutritt verschaffen. Das blenden viele Sportler aus oder sie sind schlichtweg nicht informiert.

Beim Radsport kommen Plastikflaschen zum Einsatz. Sie stellen eine praktische Möglichkeit der Flüssigkeitsaufnahme dar. Eine Fahrrad Trinkflasche liegt gut in der Hand und lässt sich idealer Weise mit nur einer Hand öffnen. Auch passt sie optimal in die Getränkehalterung, so dass der Sportler einen schnellen Zugriff hat. Die Wahl der Trinkflasche sollte man jedoch mit Bedacht angehen. Unzählige Varianten auf dem Markt sind nicht schadstofffrei.

Es gibt offensichtliche Anzeichen dafür, dass eine Fahrrad Trinkflasche Giftstoffe enthält. Schadstoffe wie Weichmacher, die eine Verarbeitung des Kunststoffes vereinfachen, lassen sich hingegen nicht gleich erkennen. Diese sind erst nach einschlägigen chemischen Untersuchungen festzustellen. Ein besonders alarmierendes Signal für gesundheitsgefährdende Inhaltstoffe sind Plastikgeschmack oder ein intensiver Geruch.

Ohne Giftstoffe, ohne Weichmacher

Hier wurde auf günstigen Kunststoff gesetzt oder es wurden im Vorfeld keine ausreichenden Tests zu den Materialeigenschaften durchgeführt. Sowohl Geschmack als auch Geruch einer Fahrrad Trinkflasche kann sich nach mehrmaligen Gebrauch verändern. Falls es sich also um keinen geprüften Kunststoff handelt, sollte der Sportler immer aufmerksam sein. Eine qualitativ hochwertige Plastikflasche hat keinen Plastikgeschmack und ist völlig geruchsneutral.

Wer absolut sichergehen will, dass man sich nicht versehentlich Giftstoffe zuführt, sollte auf eine Trinkflasche zurückgreifen, die Tests zufolge den hohen Qualitätsanforderungen genügt. Die ISYbe Trinkflasche ist eine Fahrrad Trinkflasche aus schadstofffreiem Kunststoff, die garantiert ohne Weichmacher hergestellt wird. Um dies zu gewährleisten, nutzt ISYbe den Kunststoff Polypropylen. Dieser Kunststoff wird seit Jahrzehnten genutzt im medizinischen Bereich genutzt und verfügt über beste Materialeigenschaften.