ISYbe Trinkflaschen für den Kindergarten
Perfekt für den Kindergarten - ISYbe trinkflaschen

Die auslaufsichere Trinkflasche für den Kindergarten von ISYbe®

Die Kindergartenzeit ist eine der aufregendsten Zeiten für Kinder und Eltern. Das erste Mal müssen die Eltern ihr Kind in fremde Obhut geben. Erleben mit, wie ihre Kleinen mit jedem Tag selbstständiger und selbstbewusster werden. Die Kids selbst erfahren täglich neue Reize, schließen Freundschaften, die manchmal sogar bis ans Lebensende halten. Sie lernen sich in Streitsituationen durchzusetzen und das Vertrauen in Mama und Papa auch auf andere Menschen zu übertragen.

Der Kindergarten ist ein wichtiger Schritt für Kinder, um bald schon „zu den Großen“ zu gehören.

Und damit das mit der Selbstständigkeit der Kleinen auch so richtig klappt, lernen sie im Kindergartenalter so wichtige Alltagsdinge wie Rücksicht auf andere zu nehmen oder auch mit Enttäuschungen umzugehen. Daneben dürfen die kleinen Freiheiten wie Schuhe binden, aufs Töpfchen gehen und selbstständig zu essen und zu trinken natürlich nicht fehlen.

Das Kindergartenalter ist das ideale Alter, um Kindern beizubringen, regelmäßig zu trinken. Der Flüssigkeitsbedarf von kleinen Kindern ist im Vergleich wesentlich höher als der von Erwachsenen. Zwischen drei und sechs Jahren, also genau dann, wenn sie im Kindergarten sind, benötigen sie 0,7 bis 0,8 Liter Flüssigkeit pro Tag. Und weil so ein Kindergartentag schon mal sehr lang und auch anstrengend werden kann, weil dort viel getobt, gerannt, gekabbelt, geklettert wird, benötigen die lieben Kleinen unter Umständen sogar noch etwas mehr.

Um sicherzustellen, dass der Nachwuchs immer ausreichend versorgt ist, empfehlen wir unsere ISYbe®-Trinkflaschen für den Kindergarten. Aufgrund ihres Mundstücks ist sie ideal für alle Kinder, die bereits von Zahnschmelz schädigenden Nuckelflaschen entwöhnt sind.

Erfolgreich selbstständiges Trinken lernen mit der Trinkflasche für den Kindergarten

Unsere ISYbe®-Trinkflasche für den Kindergarten ist der ideale Begleiter für Kinder, die gerade lernen, selbstständig zu werden. Denn dazu gehört auch, selbstständig und regelmäßig zu trinken. Denn hat sich dieses Verhalten erst einmal eingeprägt, wird es auch im späteren Verlauf des Lebens beibehalten werden. So werden aus Kindern, die genügend Flüssigkeit zu sich nehmen, Erwachsene, die regelmäßig trinken. Und auch im Alter, wenn es wieder umso wichtiger wird, um geistig fit zu bleiben, bleibt diese angelernte Angewohnheit der regelmäßigen Flüssigkeitszufuhr erhalten. Damit legt man mit einer auslaufsicheren Trinkflasche im Kindergarten bereits das Fundament für eine gesündere Lebensweise im weiteren Verlauf des Erwachsenwerdens und Erwachsenseins – und nicht zuletzt wächst hierdurch eine Generation gesünderer Rentner heran.

Die gesundheitlichen Vorteile regelmäßigen Trinkens – auch auf die Ausbildung der Knochen, Zähne, inneren Organe wie die Nieren und das Gehirn – liegen klar auf der Hand. Wie können also unsere ISYbe®-Kindergartentrinkflaschen Eltern dabei unterstützen, ihre Kinder zu gesundem Verhalten zu erziehen?

Wie nähern uns dem Trinkverhalten von Kindern von unterschiedlichen Blickpunkten aus an. So finden wir etwa über

  • die farbliche Gestaltung unserer Trinkflaschen für Kinder,
  • das Material zur Herstellung unserer Kindertrinkflaschen und
  • die Größe, Beschaffenheit und Haptik unserer Trinkflaschen für den Kindergarten

sofort einen Zugang zu kleinen Kindern. Über diese Wege macht es dem Nachwuchs Spaß, unsere Trinkflaschen und damit regelmäßiges Trinken in ihre Welt zu integrieren.

Mehr Motive ansehen? Alle unsere Designs sind im Sortiment zu sehen und können direkt im Online Shop bestellt werden.

Mehr Motive ansehen? Alle unsere Designs sind im Sortiment zu sehen und können direkt im Online Shop bestellt werden.

Die richtige Trinkflasche für jedes Kindergartenkind

Kinder mögen es gerne bunt. Das passt genau in ihre Welt, die vor neuen Reizen nur so überquillt. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken, kennenzulernen und zu erleben. ISYbe® greift diesen stimulierenden Input auf und entwirft kindgerechte Flaschendesigns, die in Form und Farbe genau den Geschmack von Kindergartenkindern treffen.

Das richtige Design auf unseren auslaufsicheren Trinkflaschen für den Kindergarten ist Teil einer durchdachten Strategie, um Eltern zu unterstützen, ihren Kindern ein gesundes Verhältnis zum Trinken anzuerziehen. So können kleine Fußballfans sich Fallrückzieher und Dribblings von den Kickern auf unserer Kindertrinkflasche abgucken. Romantisch-verspielte können sich mit dem Einhornmotiv in Lila und Pink in verwunschene Ponywelten träumen. Und freche Tiermotive, wie Clownfisch, Erdmännchen oder Marienkäfer bringen Mädchen und Jungen im Kindergartenalter zum Lächeln. Damit bietet unsere Trinkflasche für den Kindergarten Kindern vor allem eines: Unterhaltung.

Und wenn sich Kinder gut unterhalten fühlen, wenn sie ihre Emotionen und Wünsche in den Motiven wiederfinden, greifen sie im Kindergarten umso lieber zur ISYbe®-Trinkflasche. Damit üben schon die Kleinsten, dass regelmäßiges Trinken wichtig ist. Über die kindgerechten Designs erreichen wir auch Jungen und Mädchen, die das Trinken andernfalls gerne mal vergessen. Vor allem im Spiel wird dieses körperliche Bedürfnis leicht ausgeblendet. Und weil auch die Erzieher und Erzieherinnen nicht überall gleichzeitig sein können, stellen unsere Trinkflaschen für den Kindergarten für sie ebenfalls eine Entlastung dar.

Aufgrund der fröhlichen Motive können unsere Trinkflaschen im Kindergarten perfekt ins Spiel integriert werden und sind so immer in greifbarer Nähe. Damit lernen Kinder ganz ohne Zwang und wie selbstverständlich, regelmäßig Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Schadstofffreie Trinkflaschen im Kindergarten

Nichts ist wichtiger, als die Gesundheit des eigenen Nachwuchses. Dabei ist aber das regelmäßige Trinken nur ein Aspekt. Selbstverständlich legen verantwortungsvolle Eltern auch darauf wert, ihre Kinder vor äußeren Gesundheitsrisiken zu schützen. Viele denken dabei vielleicht vor allem an aufgeschürfte Knie oder Infekte. Doch Stürze und Erkältungen lassen sich nur bedingt vermeiden. Die gehören zu einem aktiven Kinderalltag einfach dazu.

Worauf Eltern hingegen erheblichen Einfluss haben, ist, dass ihre Kinder mit schadstofffreien Spielzeugen spielen, von gesundheitlich unbedenklichen Tellern essen und aus ökologischen Gläsern, Tassen und Flaschen trinken. Nur gut, dass unsere Trinkflaschen für den Kindergarten frei von riskantem BPA und schädlichen chemischen Weichmachern sind.

So haben Sie stets die Gewissheit, dass zu keinem Zeitpunkt krankheitserregende Schadstoffe in die Getränke ihrer Kinder gelangen. Auch dann nicht, wenn die Kindertrinkflasche schon einige Jahre in Gebrauch ist oder schon mehrfach in der Spülmaschen gereinigt wurde. Denn unsere schadstofffreie Trinkflasche für den Kindergarten ist aus nicht nur hitze- und kälteresistentem, sondern auch spülmaschinenfestem Polypropylen (PP).

Dieser hochwertige Kunststoff macht regelmäßiges Trinken aus der Trinkflasche im Kindergarten gleich doppelt gesund.

Neben seiner Spülmaschineneignung und Temperaturunempfindlichkeit hat der Kunststoff PP, aus dem unsere Kindergartentrinkflaschen bestehen, noch weitere Vorteile: Er wiegt wenig, ist nicht verformbar, kratzfest und Stöße können ihm nichts anhaben. Und weil so eine Trinkflasche im Kindergarten allerhand mitmachen muss, sind diese Eigenschaften von nicht zu unterschätzendem Wert.

Weil unsere Trinkflasche aus PP nicht zersplittern kann, können sich die Kinder auch nicht daran verletzen. Selbst, wenn sie mitsamt der Trinkflasche im Kindergarten über die eigenen Füße, Baumstümpfe oder Sandkistenränder stolpern und stürzen. Damit ist unsere Trinkflasche für Kinder im Kindergarten ein toller Spielkamerad, der außerdem stets die Gesundheit des Nachwuchses im Blick hat.

Im Kindergarten super sinnvoll: Eine auslaufsichere Trinkflasche

Warum sind unsere ISYbe®-Trinkflaschen im Kindergarten die optimalen Trinkgefäße? Weil sie die Gesundheit der Kinder fördern. Ihre Fantasie anregen. Und den Eltern helfen, den Nachwuchs zu gesundem Trinkverhalten zu erziehen. Richtig.

Und weshalb noch?

Weil unsere Trinkflaschen von ISYbe® 100% auslaufsicher sind!

Dank einer durchdachten Mehrfachdichtung im Deckel der Trinkflaschen, lassen ISYbe®-Trinkflaschen sich werfen, rollen, schütteln, umkegeln, treten und was Kindern im Spiel sonst noch alles einfällt, ohne auszulaufen.

Unser Beitrag für ein erfülltes Kinderleben in jungen Jahren ist unsere auslaufsichere Trinkflasche für den Kindergarten. So können die Kleinen nach Herzenslust toben und spielen, während die auslaufsichere Trinkflasche im Kindergarten immer dabei sein kann und dafür sorgt, dass keine Hosen, Shirts und Jacken nass werden.

Zusätzlich können die auslaufsicheren Trinkflaschen für den Kindergarten durch Staubkappen geschützt werden. So können Schlammpfützen und Sandkisten dem Trinkgenuss nichts anhaben. Die Staubkappen verschließen die auslaufsicheren Trinkflaschen für den Kindergarten zusätzlich. Und können auch nur dann einschnappen, wenn das Mundstück für den Auslaufschutz wieder richtig verschlossen wurde. Damit tragen die Staubkappen auch dazu bei, dass Kinder die Trinkflaschen im Kindergarten auslaufsicher schließen.

Mehr Motive ansehen? Alle unsere Designs sind im Sortiment zu sehen und können direkt im Online Shop bestellt werden.

Mehr Motive ansehen? Alle unsere Designs sind im Sortiment zu sehen und können direkt im Online Shop bestellt werden.

Welche ist die richtige Trinkflasche für den Kindergarten?

Kinder zwischen drei und sechs Jahren haben längst ihren eigenen Willen und wissen selbst, was ihnen gefällt. Überraschen Sie ihren Nachwuchs mit einer auslaufsicheren Trinkflasche für den Kindergarten aus unserem Shop, wählen Sie am besten ein Motiv aus, das zu ihrem Sohn oder ihrer Tochter passt. Andernfalls sollten Sie ihnen ein Mitspracherecht gewähren. Denn nur so können Sie sicher sein, dass ihre Kinder die auslaufsichere Trinkflasche für den Kindergarten gerne verwenden werden und somit immer ausreichend mit Flüssigkeit versorgt sind.

Wenn dann das Wunschmotiv ausgesucht ist, geht es an die Auswahl der Flaschengröße. Unsere Trinkflaschen für den Kindergarten gibt es in drei unterschiedlichen Volumina – 0,5l, 0,7l und 1l. Für ein Kind im Vorschulalter ist das Gewicht einer befüllten 1l-Trinkflasche viel zu schwer. Außerdem brauchen nur die aktivsten unter den Kindern so viel Flüssigkeit. Und auch das nicht innerhalb der Zeit, die sie pro Tag im Kindergarten verbringen, sondern über den gesamten Tag verteilt.

Von einer 1l-Trinkflasche für den Kindergarten wäre für ein einzelnes Kind also eher abzuraten. Es bleibt die Wahl zwischen 0,5l und 0,7l. Hier sollten folgende Überlegungen bei der Auswahl im Vordergrund stehen:

  • Wie viel Zeit pro Tag verbringt mein Kind im Kindergarten? Geht mein Sohn oder meine Tochter den ganzen Tag in den Hort oder nur vormittags in die Grippe?
  • Wie alt ist mein Kind? Kommt es bald in die Schule und macht es deshalb eventuell Sinn in die größere Flasche zu investieren, diese aber nur dem Flüssigkeitsbedarf entsprechend zu befüllen, sodass die Trinkflasche im Kindergarten sozusagen mitwächst? Oder ist die 0,7l-Flasche für den Nachwuchs doch zu wuchtig und schwer zu transportieren und vor allem zu verwenden?
  • Wie aktiv ist mein Kind? Ist der Sohn nicht so bewegungsfreudig, kommt er mit der durchschnittlichen Flüssigkeitsmenge für Kindergartenkinder problemlos klar. Ist die Tochter ein Wirbelwind, der nicht stillsitzen kann, Löcher buddelt, auf Bäume klettert und am liebsten Fangen spielt? Dann erhöht sich der Flüssigkeitsbedarf natürlich entsprechend.

Die ISYbe®-Empfehlung zur Wahl der richtigen Flaschengröße ist für den Kindergarten die 0,5l-Variante. Selbstverständlich gibt es aber Ausnahmen. Wenn der Sohn nach der Grippe noch mit zu Freunden geht oder die Tochter nach dem Hort direkt zum Sport gebracht wird, dann kann auch die 0,7l-Trinkflasche für den Kindergarten angebracht sein. Doch grundsätzlich sollte das Gesamtgewicht der befüllten Flasche bedacht werden. Ist die Flasche von vorneherein zu groß und dann noch zusätzlich zu schwer, ist für Kinder das selbstständige Trinken mitunter nicht einmal möglich. Mindestens aber wird es zu einer Herausforderung und schafft eher Frust, statt Lust.

Damit Kinder erfolgreich lernen, regelmäßig zu trinken, muss das Trinken aber Spaß machen. Deshalb ist es ratsamer, sich bei der auslaufsicheren Trinkflasche für den Kindergarten für die 0,5l-Flasche zu entscheiden und stattdessen lieber die Erzieherinnen bitten, die Flasche wieder aufzufüllen, sobald sie leer ist – oder bevor der Nachwuchs nach dem Kindergarten noch zum Sport oder mit Freunden spielen geht.

Um Kindern selbstständiges Trinken näherzubringen, muss man es ihnen so leicht wie möglich machen. Dabei sind bunte, fröhliche Motive nur ein erster Schritt. Die richtige Größe der auslaufsicheren Trinkflasche für den Kindergarten ist nicht minder wichtig. Damit die kleinen Hände die Flasche problemlos fassen können und die Kräfte für ein einfaches Ansetzen und Festhalten beim Trinken ohne Anstrengung ausreichen, sollte man bevorzugt die kleinere und leichtere Flaschenvariante auswählen. Denn Nachfüllen geht schließlich immer.

Die idealen Getränke für den Kindergarten

Für jüngere Kinder ist stilles Wasser das am besten geeignete Getränk. Viele Fruchtsäfte enthalten zu hohe Dosen an Fruchtzucker. Für die Mundstücke unserer auslaufsicheren Trinkflaschen für den Kindergarten ist der Zucker zwar kein Problem. Sie verkleben nicht davon und werden davon auch nicht anderweitig angegriffen. Aber Fruchtzucker kann einerseits die empfindlichen Zähne von Kindergartenkindern schädigen und auch das Trinkverhalten nachhaltig beeinflussen. Saftschorlen sollten für Kinder deshalb die Ausnahme bleiben und wenn, dann nur in stark verdünntem Mischverhältnis zu trinken gegeben werden.

Wenn den Kindern mit zunehmendem Alter stilles Wasser zu fad ist, kann man auch auf leichtes Mineralwasser umsteigen. Hier sollte man einen Blick auf die Zusammensetzung der Mineralstoffe werfen, denn sprudelndes Wasser kann bei kleinen Kindern unter Umständen zu Blähungen führen. Außerdem plustert die Kohlensäure im Wasser den Bauch auf. Das kann beim Toben und Rennen gegebenenfalls ein unangenehmes Druckgefühl verursachen. Ansonsten steht einem Befüllen unserer auslaufsicheren Trinkflasche für den Kinderkarten mit kohlensäurehaltigem Wasser aber nichts im Wege.

Denn die Dichtungen im Deckel, sowie die Form des Deckels selbst sind genauso konzipiert, dass unsere Trinkflaschen auch sprudelnde Getränke auslaufsicher einschließen. Während die kuppelartige Deckelform für den nötigen Druckausgleich zu dem aufsteigenden Gas einer ordentlich durchgeschüttelten Trinkflasche im Kindergarten sorgt. Verschließen die Dichtungsringe im Deckel und im Mundstück unserer Kindertrinkflaschen alles auslaufsicher. Dieser doppelte Schutz macht es also möglich, den Kinder das Lieblingsgetränk in der Trinkflasche in den Kindergarten mitzugeben – und zu besonderen Anlässen vielleicht ja sogar mal verdünnte Limonade oder Säfte.

ISYbe Kindertrinkflaschen für den Kindergarten
ISYbe Trinkflaschen für den Kindergarten