Kastanienfiguren basteln


 ISYbe|  4. Oktober 2019|  Keine Kommentare|   Lesedauer: 2.01 min.

Kastanienfiguren basteln gehört zu den beliebtesten Beschäftigungen von jüngeren Kindern im Herbst. Mit wenig Aufwand können Kinder hier ihre ganz eigene Welt aus Spielfiguren mitsamt Spielumgebung schaffen. Lasst euren Nachwuchs nach Lust und Laune basteln und unterstützt dort, wo Hilfe wirklich nötig ist. Die besten Ideen kommen den Kindern selbst, ebenso wie Lösungen für potenzielle Herausforderungen beim Kastanienfiguren basteln. Wir wünschen euren Kids jetzt schon viel Spaß!

Naturmaterialien sammeln und vorbereiten: Kastanienfiguren in ihrer schönsten Form

Bevor eure Kids starten können, bedarf es der passenden Vorbereitung. Geht gemeinsam in den Wald oder den Park, um zunächst das wichtigste Grundmaterial zu sammeln: Kastanien. Weitere Naturmaterialien wie Tannenzapfen, Eicheln oder bunte Blätter stellen die perfekte Ergänzung dar. Denn Kastanienfiguren basteln bereitet besonders viel Freude, wenn unterschiedliche Materialien die Fantasie beflügeln. Unser Tipp: Sammelt euer Bastelmaterial am besten bei trockenem Wetter. Alternativ könnt ihr euer Sammelsurium auf der Fensterbank oder bei minimaler Temperatur im Backofen gründlich durchtrocknen. Wenn ihr trockene Materialien verwendet, halten die Figuren später umso besser. Sind beispielsweise Kastanien noch feucht von innen, können sie schnell zu gammeln beginnen. Das solltet ihr euren eifrigen kleinen Bastlern zuliebe vermeiden.

  • Ausreichend Naturmaterialien sammeln
  • Sämtliche Materialien gründlich durchtrocknen

Praktisches Werkzeug und passendes Bastelmaterial

Bereitet eine Bastelfläche vor und stellt euren Kindern unterschiedliche Bastelutensilien und Hilfsmittel wie Schere, Kleber und Zahnstocher zur Verfügung. Wenn eure Kids noch unerfahren sind, könnt ihr eine Figur als Vorlage bereithalten. Oder aber ihr sucht euch in der örtlichen Bücherei ein entsprechendes Bastelbuch mit witzigen Ideen aus und legt es den Kindern als Ideengeber auf die Bastelfläche. Neben den Naturmaterialien und der Grundausstattung eignen sich unterschiedliche Materialien aus dem Bastel- oder Kunstgeschäft zum Kastanienfiguren basteln. Pfeifenputzer, Wackelaugen, Farbstifte, Wasserfarbe, Tonpapier und Pappe und vieles mehr sind die perfekte Ergänzung für jede Figur aus Kastanien, Tannenzapfen, Eicheln und Co. Buntes Herbstlaub beispielsweise macht sich besonders gut als bunte Flügel oder der Schwanz eines Tieres.

Macht euren Kids einen leckeren Tee und stellt ein paar Kekse zur Stärkung bereit. Schon kann es losgehen!


Teile diesen Beitrag über dein Netzwerk:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.